Die besten Roller für Kinder ab 5 Jahren

Roller für Kinder ab 5 sind das ideale Spielzeug, da sie Kindern nicht nur viel Spaß und Freude bereiten, sondern sie auch in ihrer Entwicklung unterstützen. Für die Steuerung eines Rollers benötigt man nämlich ausreichend Koordination und Gleichgewicht. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Modelle, die Hersteller und Geschäfte dir bieten, ist es nicht einfach, das richtige Produkt zu wählen.

Dieser Ratgeber hilft dir somit eine gezielte Entscheidung basierend auf dem Alter deines Kindes, den Sicherheitsaspekten und den Funktionen zu treffen. Zudem findest du weiter unten die drei besten Roller für 5-Jährige, die der Markt aktuell zu bieten hat.

Name
Unsere Empfehlung
Fun Pro Two Kinderoller
Homcom Roller für Kinder ab 5
Apollo Skyracer Roller für Kinder ab 5
Bild
fun pro Two - ab etwa 5 Jahre, bis 80KG Gewicht, der sichere Premium Kinder...*
HOMCOM Kinderroller Scooter Tretroller Cityroller Kinder Roller Kickboard...*
Apollo Scooter LED - Skyracer mit Led Wheels 145mm City Scooter mit...*
Preis
89,90 €
79,90 €
79,19 €
Extras
LED-Beleuchtung
Vorder- und Hinterradbremse
LED-Beleuchtung
Unsere Empfehlung
Name
Fun Pro Two Kinderoller
Bild
fun pro Two - ab etwa 5 Jahre, bis 80KG Gewicht, der sichere Premium Kinder...*
Preis
89,90 €
Extras
LED-Beleuchtung
Name
Homcom Roller für Kinder ab 5
Bild
HOMCOM Kinderroller Scooter Tretroller Cityroller Kinder Roller Kickboard...*
Preis
79,90 €
Extras
Vorder- und Hinterradbremse
Name
Apollo Skyracer Roller für Kinder ab 5
Bild
Apollo Scooter LED - Skyracer mit Led Wheels 145mm City Scooter mit...*
Preis
79,19 €
Extras
LED-Beleuchtung

 

Die wichtigsten Kriterien/Merkmale für Roller für Kinder ab 5

Hier nun eine Übersicht der wichtigsten Merkmale, auf die du beim Kauf eines Kinderollers achten solltest.

Größe

Ein Roller für 5-Jährige darf keinesfalls zu groß sein, sodass ihn Kinder nicht richtig steuern können. Ein Roller für Kinder ab fünf Jahren kann häufig auch für ältere Kinder verwendet werden. Dafür sollte sich jedoch beispielsweise der Lenker in der Höhe verstellen lassen. Du solltest jedoch nicht einfach ein größeres Modell wählen, da dein Kind hineinwächst. Je größer ein Roller nämlich ist, desto schwerer ist er. Dies erschwert die Handhabung entsprechend für Kinder. Wenn der Roller nämlich einmal umkippt, können ihn kleine Kinder dann nur schwer wieder hochheben. Aber auch das Lenken und das Fahren an sich können durch die Größe des Modells beeinflusst werden.Kinder mit Roller und Helm

Material

Weiterhin müssen Roller allgemein aber vor allem Kinderroller hochwertig verarbeitet sein und aus qualitativen Materialien bestehen. Nur wenn ein Material nämlich eine gute Qualität aufweist und zudem robust und langlebig ist, kann dein Kind umfangreich mit dem Spielzeug spielen.

Eine schlechte Qualität führt dazu, dass der Roller schnell kaputtgeht, was beim Fahren gefährlich sein kann.

Wenn du einen Roller online kaufst, ist es nicht immer einfach, zu erkennen, wie gut die Qualität ist. Aus diesem Grund solltest du dir zunächst die Bewertungen zu dem jeweiligen Roller ansehen. Kunden sind immer ehrlich und sagen genau, ob es etwas Negatives aber auch Positives an dem Spielzeug gibt. Wenn du dir die Kundenrezensionen durchliest, wirst du schnell erkennen, ob der Roller in der Praxis auch hält was, er verspricht, oder ob es sich um ein Produkt schlechter Qualität handelt.

Du kannst auch gezielt einen Kinderoller eines bestimmten Herstellers kaufen, wenn dieser für eine hohe Qualität bei seinen anderen Produkten bekannt ist.

Altersempfehlung

Roller für 5-Jährige sind meist nicht nur für Kinder im Alter von 5, sondern auch für ältere geeignet. Aus diesem Grund ist es wichtig, vor dem Kauf zu schauen, welche Empfehlung der Hersteller ausspricht. Wenn dieser einen Roller für Kinder von 5 bis 10 empfiehlt, kannst du das Modell eventuell noch für ein elfjähriges Kind aber keinesfalls mehr für ein 14-jähriges Kind verwenden. Dies liegt daran, dass Kinder schnell wachsen und dann ein Roller für Kinder, auch bei einem verstellbaren Lenker, zu klein wird. Auf der anderen Seite solltest du aber auch nicht ein Modell für Teenager kaufen, da es für ein fünfjähriges Kind wiederum zu groß sein kann.

Sollte der Hersteller keinerlei Angaben bezüglich des Alters machen, musst du dich an die Größe und gegebenenfalls auch an Kundenrezensionen orientieren. Die Lenkerhöhe wird generell immer angegeben. Diese gibt dann einen Aufschluss darüber, ob dein Kind, entsprechend seiner Körpergröße, an den Lenker kommen kann oder nicht.

Extras

Zuletzt zählen bei einem Roller für Kinder noch die Funktionsausstattung, das Zubehör und mehr. Einige Modelle lassen sich in der Höhe einstellen oder zusammenklappen. Bei anderen wiederum erhältst du zum Beispiel leuchtende LED-Räder, die ideal sind, wenn dein Kind bei Dämmerung mit dem Roller unterwegs ist. Je umfangreicher das Modell ausgestattet ist, desto vielseitiger lässt es sich auch verwenden.

Top 3 Roller für Kinder ab 5

Nun erhältst du eine Übersicht der aktuell besten Roller für Kinder auf dem Markt.

Fun Pro Two Kinderoller*

  • mit LED-Beleuchtung
  • klappbar
  • inklusive Dynamosystem
  • Ab 5 Jahren

 

Fun Pro Two Kinderoller

Dieser Kinderoller besitzt eine maximale Belastbarkeit von 80 kg. Dadurch kannst du ihn für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen und nicht nur für Fünfjährige kaufen. Weiterhin beeindruckt die hochwertige Verarbeitung. Diese Roller ist sowohl aus Kunststoff als auch aus Metall gefertigt damit besonders solide und langlebig. Bei guter Pflege und Wartung kannst du den Roller somit auch für mehrere deiner Kinder verwenden. Besonders bei diesem Modell, sind die LED-Räder.

Durch die zusätzliche Beleuchtung werden Kinder auch bei Dunkelheit gesehen. Durch das Dynamosystem ist es zudem nicht notwendig, die Batterien zu wechseln. Der Akku lädt sich so selbstständig wieder auf.

Du hast weiterhin die Möglichkeit den Lenker frei in der Höhe und zwar zwischen 56 und 86 cm einzustellen. Wenn dein Kind somit älter wird und wächst, kannst du den Lenker bequem an die Körpergröße anpassen. Die Bremse ist zusätzlich mit Metall verstärkt und sorgt damit für ausreichend Sicherheit. Dieser Roller für Kinder lässt sich auch problemlos zusammenklappen und ist dadurch einfach zu transportieren und zu verstauen.

  • Material: Kunststoff und Metall
  • ab 5 Jahren
  • maximale Belastbarkeit: 80 kg
  • Räder aus Polyurethan
  • verstellbare Lenkerhöhe (56 – 86 cm)
  • mit LED-Beleuchtung
  • klappbar

Homcom Roller für Kinder ab 5*

  • verstellbarer Lenker
  • Vorder- und Hinterradbremse
  • Hält bis zu 100kg
  • Ab 5 Jahren

 

Homcom Roller für Kinder ab 5

Dieser Kinderroller eignet sich für Mädchen und Jungen ab einem Alter von fünf Jahren. Du hast die Möglichkeit, den Lenker bequem in einer Höhe von 80-90 cm einzustellen. Dadurch kannst du ihn perfekt an die Körpergröße deines Kindes anpassen. Die dicken Luftreifen sorgen dafür, dass dieser Roller einfach auf verschiedenen Untergründen gleiten kann. Für ausreichend Sicherheit sorgt eine Handbremse, die Vorder- und Hinterrad bremst. Dieser Roller für Kinder wiegt zudem nur knapp 8kg und ist damit um einiges leichter als vergleichbare Modelle. Dennoch ist er besonders hochwertig aus Stahl verarbeitet. Die Räder sind aus einem soliden Gummi.

Dieser Roller für 5-Jährige besitzt weiterhin eine Anti-Rutsch-Trittfläche. Diese sorgt dafür, dass Kinder sicher auf dem Roller stehen, selbst wenn sie etwas schneller unterwegs sind. Unterstützt wird der Komfort durch die Federung der Metallfelgen.

  • Material: Stahl und Gummi
  • verstellbare Lenkerhöhe (80 – 90 cm)
  • belastbar bis 100 kg
  • ab 5 Jahren
  • mit Anti-Rutsch-Trittfläche
  • mit Handbremse
  • Metallfelgen mit Federungskomfort

Apollo Skyracer Roller für Kinder ab 5*

  • Maximalbelastung: 100kg
  • Geringes Eigengewicht
  • inklusive LED-Beleuchtung
  • Ab 5 Jahren

 

Apollo Skyracer Roller für Kinder ab 5

Dieser Roller für 5-Jährige überzeugt durch eine solide und langlebige Verarbeitung aus Metall und Kunststoff. Er eignet sich für Kinder ab einem Alter von fünf bis hin ins Jugendalter. Möglich macht dies sowohl die maximale Belastbarkeitsgrenze von 100 kg als auch der höhenverstellbare Lenker. Diesen kannst du nämlich auf einer Höhe von 69 bis 87 cm bequem an die Körpergröße deines Kindes anpassen. Dadurch kann man diesen Roller selbst als Erwachsener verwenden. Ein weiteres Highlight dieses Kinderrollers ist, dass er über Kugellager und Stoßdämpfer verfügt. Dadurch wird das Fahren besonders sicher. Unterstützt wird die Sicherheit durch die LED-Beleuchtung an den Rädern. Bei schlechten Lichtverhältnissen werden Kinder demnach problemlos gesehen.

Dieser Kinderroller hat ein geringes Gewicht von nur 2,6 kg. Das heißt, falls er umfällt, können ihn auch kleine Kinder problemlos wieder anheben. Die Silikongriffe am Lenker sorgen außerdem für einen sicheren Halt beim Fahren. Dieses Modell besitzt ein Klick-System. Mit diesem kann der Roller einfach und schnell zusammengeklappt werden und lässt sich so einfach transportieren oder platzsparend verstauen.

  • faltbar
  • 145 mm LED-Räder
  • maximale Belastbarkeit: 100 kg
  • verstellbare Lenkerhöhe (69 cm – 87 cm)
  • kommt mit Stoßdämpfer
  • geringes Gewicht (2,6 kg)

———————————————————————————————————————

Häufig gestellte Fragen zu Rollern für Fünfjährige

Hier erhältst du einen Überblick der fünf häufigsten Fragen rund um das Thema „Roller für Kinder ab 5 Jahren“.

Was ist das beste Material für einen Roller für Kinder?

Prinzipiell sind die meisten Roller entweder aus Kunststoff oder aus Stahl. Dabei ist es jedoch so, dass der Roller nie komplett nur aus einem Material ist. Beispielsweise ist die Stellfläche häufig aus einem hochwertigen Metall, während der Lenker häufig aus Kunststoff ist. Die Reifen wiederum sind meistens aus Gummi. Somit ist nicht das Material entscheiden, sondern die Qualität und die Verarbeitung.

Woran erkennt man einen guten Roller für 5-Jährige?

Ein gutes Modell ist zunächst einmal qualitativ hochwertig. Dies bezieht sich auf die Verarbeitung und auf das Material. Dann wiederum sind bessere Modelle umfangreicher ausgestattet. Sie besitzen beispielsweise LED-Lichter, die im Dunkeln leuchten, einen höhenverstellbaren Lenker und andere Dinge. Auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis solltest du achten. Zwar kosten bessere Roller mehr Geld, du solltest jedoch nicht zu viel Geld ausgeben, und dann nur ein durchschnittliches Modell erhalten. Es gibt auch Marken, die generell immer nur gute Produkte führen und andere Marken, die in Tests und Vergleichen meist schlecht abschneiden.2 Mädchen auf Rollern

Welche Funktionen sollte ein Kinderroller besitzen?

Je umfangreicher ein Kinderroller ausgestattet ist, desto vielseitiger kann er verwendet werden. Wenn du das Modell beispielsweise für dein Kind kaufen möchtest, damit dieses den Roller mehrere Jahre verwenden kann, ist eine Höhenverstellbarkeit wichtig. Dadurch kannst du den Roller an die Körpergröße deines Kindes anpassen, wenn dieses wächst. Weiterhin sind beispielsweise LED-Lichter wichtig. Diese können am Lenker bestehen oder an den Reifen. Mit der zusätzlichen Beleuchtung können Kinder nämlich auch bei Dämmerung fahren. Weiterhin gibt es einige Modelle, die über Stoßdämpfer verfügen. Dadurch wird das Fahren für Kinder sicherer und der Roller hält entsprechend länger. Auch eine Anti-Rutsch-Trittfläche sowie eine Handbremse können nützlich sein.

Kann ich einen Roller für 5-Jährige auch für ältere Kinder verwenden?

Dies ist immer vom jeweiligen Modell abhängig. Es gibt einige Roller, die sich für Kinder in einem Alter von 3 bis 6 eigenen somit nur für Kleinkinder. Dann gibt es auch Modelle, die für Kinder von 5 bis 12 Jahren geeignet sind. Generell muss ein Roller über einen höhenverstellbaren Lenker verfügen, damit er überhaupt für unterschiedliche Altersklassen geeignet ist. Ansonsten achtest du beim Kauf am besten auf die Altersempfehlung des Herstellers oder auf die Größe des Rollers. Du solltest jedoch keinesfalls ein zu großes Modell für ein junges Kind und andersrum kaufen.

Wie lange hält ein Kinderroller?

Die Lebensdauer ist von der Verarbeitung, der Qualität der Materialien und auch der Verwendung abhängig. Je häufiger dein Kind den Roller einsetzt und je häufiger der Roller beispielsweise umfällt oder gegen Hindernisse stößt, desto kürzer ist die Lebensdauer. Sehr hochwertige Modelle sollten jedoch dennoch mehrere Jahre halten. Häufig kannst du auch einzelne Teile ersetzen, wie beispielsweise Räder oder auch die Lenkerstange.
———————————————————————————————————————

Fazit

Wenn du am Kauf eines Rollers für 5-Jährige interessiert bist, dann konnte dir dieser Ratgeber hoffentlich zeigen, dass die Wahl nicht zu schwer ist, wenn du weißt, auf welche Kaufkriterien du achten musst. Es ist jedoch so, dass es auf dem Markt eine große Anzahl unterschiedlicher Roller gibt, sodass man auch darauf achten muss, dass das Modell zu den Bedürfnissen seines Kindes passt.3 Kinder mit Rollern

Der Fun Pro Two Roller zum Beispiel konnte in unserem Vergleich aufgrund der hochwertigen und langlebigen Verarbeitung aus Kunststoff und Metall überzeugen. Dadurch gewährt er zudem eine hohe Belastbarkeit von bis zu 80 kg. Dadurch ist dieser Kinderroller auch für ältere Kinder geeignet. Der Homcom Roller überzeugt im Vergleich durch eine umfangreiche Funktionsausstattung, wie der Anti-Rutsch-Trittfläche oder der Handbremse. Zudem besitzt er Metallfelgen, die selbst häufige Fahrten und kleinere Stöße problemlos aushalten.

Der Apollo Skyracer Roller überzeugte vor allem durch viele Sicherheitsaspekte. So besitzt er beispielsweise Stoßdämpfer und auch Räder mit LED-Beleuchtung. Kinder können mit diesem Roller so auch bei schlechten Lichtverhältnissen sicher unterwegs sein, da sie besser gesehen werden.

Social Media

Folgen uns auf den Social Media Plattformen

i

Neuste Beiträge

Die besten Geschenke für 7 Jährige

Familien- und Geschenkezeit ist die schönste Zeit, denn Eltern können das Funkeln der Kinderaugen betrachten, wenn diese ihre lang ersehnten Geschenke auspacken. Doch welche Geschenke sind die besten für die Kinder? Je nach Alter gibt es bestimmte Spielsachen,...

Die besten Quads für dein Kind

Ein Quad für Kinder ist das ideale Spielzeug, da es Abenteuer, Aufregung und Spaß in einem vereint. Es ist die perfekte Unterhaltungsmöglichkeit für jüngere als auch ältere Kinder und hat auch viele pädagogische Vorteile. Beim Kauf wirst du jedoch bemerken, dass...

Die 5 empfehlenswertesten Geschenke für Einjährige

Geschenke für Einjährige zu finden, kann eine schwierige Aufgabe darstellen. Wenn Kinder noch so jung sind, weiß man nicht, was ihnen gefallen wird. Glücklicherweise gibt es jedoch Hersteller, die unterschiedliches Spielzeug auf den Markt bringen, das gezielt an...

5 sinnvolle Geschenke für Dreijährige

Geschenke für Dreijährige zu finden, ist gar nicht so schwer, wie du vielleicht annimmst. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Geschenken, die sich für Kleinkinder eignen. Von Puppen, über Kartenspiele bis hin zu Werkzeug zum Spielen, gibt es...

Die 5 tollsten tiptoi Adventskalender

Weihnachtszeit ist für Familien eine ganz besondere Zeit. Es ist eine Möglichkeit vom Alltagstrubel runterzukommen, gemeinsam ruhige und besinnliche Stunden zu verbringen und sich zusammen auf dieses wundervolle winterliche Fest vorzubereiten und zu freuen. Für...

p

Affiliate-Links

* = Affiliate-Link, durch den Provisionen entstehen können, welche die Finanzierung unseres Portals ermöglichen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Share This