fbpx

Ein Elektroauto für 12 jährige ist eine ziemlich genaue Nachbildung eines richtigen Kraftfahrzeuges. Die Mini-Autos kopieren auch die Funktionen der großen Autos. Die Mini-Autos sind mit einem Lichtsystem und einer Hupe ausgestattet. Sie haben auch richtige Motoren-Geräusche.

Die Elektroautos können von den Kindern selbst gefahren werden. Zur Sicherheit haben die Eltern eine Fernbedienung, damit sie jederzeit eingreifen können.

Die Elektroautos haben eine Höchstgeschwindigkeit von etwa km/h. Es besteht für die Elektroautos keine Anschnallpflicht. Trotzdem sind viele Modelle mit Sitzgurten ausgestattet.

Hochwertige Kinderelektroautos verfügen auch über eine Bremsautomatik. Sobald das Kind den Fuß vom Gaspedal nimmt, hält das Auto an. Eine Panik-Funktion in Form einer Stopp-Taste auf der Fernbedienung sorgt dafür, dass die Eltern das Auto im Notfall zum Stehen bringen können.

Name
SL Lifestyle Kinder Elektroauto Mercedes-Benz G55 Eva-Räder Einsitzer Originallizenz Kinderauto mit Fernbedienung...
Original Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug (WEISS)
SL Lifestyle Kinderauto Elektroauto Ford Ranger Vollausstattung R/C in schwarz - Mit großem 12V/10Ah Akku 2...
Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto Ledersitz EVA Neu 2017! (Weiß)
Bild
SL Lifestyle Kinder Elektroauto Mercedes-Benz G55 Eva-Räder Einsitzer Originallizenz Kinderauto mit Fernbedienung...
Original Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug (WEISS)
SL Lifestyle Kinderauto Elektroauto Ford Ranger Vollausstattung R/C in schwarz - Mit großem 12V/10Ah Akku 2...
Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto Ledersitz EVA Neu 2017! (Weiß)
Preis
269,90 EUR
129,90 EUR
439,99 EUR
195,00 EUR
Sterne
Bewertung
13 Bewertungen
127 Bewertungen
1 Bewertungen
3 Bewertungen
Name
SL Lifestyle Kinder Elektroauto Mercedes-Benz G55 Eva-Räder Einsitzer Originallizenz Kinderauto mit Fernbedienung...
Bild
SL Lifestyle Kinder Elektroauto Mercedes-Benz G55 Eva-Räder Einsitzer Originallizenz Kinderauto mit Fernbedienung...
Preis
269,90 EUR
Sterne
Bewertung
13 Bewertungen
Name
Original Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug (WEISS)
Bild
Original Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug (WEISS)
Preis
129,90 EUR
Sterne
Bewertung
127 Bewertungen
Name
SL Lifestyle Kinderauto Elektroauto Ford Ranger Vollausstattung R/C in schwarz - Mit großem 12V/10Ah Akku 2...
Bild
SL Lifestyle Kinderauto Elektroauto Ford Ranger Vollausstattung R/C in schwarz - Mit großem 12V/10Ah Akku 2...
Preis
439,99 EUR
Sterne
Bewertung
1 Bewertungen
Name
Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto Ledersitz EVA Neu 2017! (Weiß)
Bild
Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto Ledersitz EVA Neu 2017! (Weiß)
Preis
195,00 EUR
Sterne
Bewertung
3 Bewertungen

Wie funktioniert ein Kinder Elektroauto?

Ein Elektroauto für 12 jährige hat den gleichen Aufbau wie Tretautos. Sie bestehen aus einem Sitz, vier Rädern und einem Lenkrad. Darüber hinaus sind sie mit einer Kunststoffkarosserie ausgestattet unter der sich ein Akku und ein Elektromotor befindet.

Das Auto wird mit einem Gaspedal angetrieben. Wenn das Kind auf das Gaspedal tritt, wird der Elektromotor, der das Auto antreibt, in Bewegung gesetzt. Es ist im Prinzip das Gleiche wie bei einem großen Elektro-Fahrzeug. Ob das Kind vorwärts oder rückwärts fahren will, kann es über Tasten bestimmen.

Nicht alle Elektroautos für Kinder verfügen über ein Bremspedal. Vor allem die Modelle mit einer Sechs-Volt-Batterie verfügen oft nur über das Gaspedal. Wenn das Kind das Gaspedal loslässt, bleibt das Auto sofort stehen.

Die Autos mit Zwölf-Volt-Batterien, die stärker und auch schneller sind, verfügen über eine eigene Bremse. Die hochwertigeren Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen wie Licht, Blinker und Hupe.

Viele Modelle sind zusätzlich mit einer Fernsteuerung ausgerüstet. Mit dieser können Erwachsene das Auto fahren und lenken und sie können im Notfall eingreifen und vermeiden, dass das Kind einen Unfall baut.

 

Worauf solltest Du beim Kauf eines Kinder-Elektroautos achten?

Kinder-Elektroautos sind in zahlreichen Modellen bereits unter 150 Euro im Handel erhältlich. Die Lizenz-Nachbauten von bekannten Autoherstellern kosten oft über 400 Euro. Allerdings sind die hochwertigeren Elektroautos oftmals auch besser ausgestattet und verarbeitet.

Wenn Du ein Elektroauto für 12 jährige auswählst, solltest Du auf jeden Fall auf eine solide, stabile Karosserie achten. Die Seitenspiegel und die anderen Anbauteile sollten fest verschraubt sein. Der Akku sollte sicher abgedeckt sein. An dem Auto dürfen keine scharfen Kanten vorhanden sein, an denen das Kind sich verletzen könnte.

Beim Motor solltest Du darauf achten, dass die Geschwindigkeit der Bauweise des Autos angepasst ist. Für 12 jährige Kinder darf das Auto ruhig etwas schneller sein.

Weiterhin ist darauf zu achten, dass der Akku ausreichend Leistung erbringt, damit das Kind wenigstens eine Stunde Fahrspaß genießen kann. Der Akku sollte auch stark genug sein, damit das Auto nicht schon an kleinen Steigungen stehenbleibt.

Der Akku sollte auf jeden Fall austauschbar und aufladbar sein. Ansonsten hört mit Ende der Akkulaufzeit auch der Fahrspaß auf und das Auto kann „verschrottet“ werden.

Bei einem Elektroauto für ältere Kinder darf auch die Ausstattung üppiger sein, denn desto mehr Elemente zu bedienen sind, desto mehr Fahrspaß hat das Kind.

Idealerweise ist das Elektroauto mit einer Fernbedienung oder Fernsteuerung ausgestattet, damit die Eltern im Notfall eingreifen können.

Du solltest auch darauf achten, dass das Elektroauto ein CE-Siegel besitzt, denn das Siegel bestätigt, dass die Sicherheit des Elektroautos den europäischen Sicherheitsanforderungen entspricht.

 

Technische Merkmale:

Die Größe eines Elektroautos für größere Kinder sollte in der Länge zwischen 100 und 135 cm liegen, die Breite zwischen 40 und 80 cm und die Höhe ebenfalls zwischen 40 und 80 cm. Das Gewicht dieser Autos liegt zwischen 10 und 26 Kilogramm, wobei es wichtig ist auf das Maximalgewicht zu achten, das in das Auto geladen werden darf.

Die Kinder-Elektroautos werden entweder mit 6 Volt oder mit 12 Volt Batterien, die einen oder zwei Elektromotoren betreiben, ausgerüstet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 8 bis 10 km/h.

Die Reifen bestehen meist aus Gummi oder Kunststoff. Manche Modelle besitzen nur einen Vorwärts- und einen Rückwärtsgang, andere besitzen zwei Vorwärtsgänge. Die Höchstgeschwindigkeit wird meist nur im zweiten Gang erreicht.

Kinder-Elektroautos sind nicht immer mit Bremsen ausgestattet. Oft stoppt das Auto, wenn das Kind den Fuß vom Gaspedal nimmt. Manche Modelle sind allerdings mit eigenen Bremsen ausgestattet.

Und natürlich gehören zu einem Auto auch die Motorengeräusche. Diese sind bei einigen Modellen täuschend echt.

Zu vielen Modellen gehört auch ein Beleuchtungssystem, einschließlich einer Beleuchtung im Innenraum.

Bei vielen Modellen ist auch eine Fernbedienung für die Eltern vorhanden, damit diese in brenzeligen Situationen für das Kind eingreifen können.

 

Sicherheitsmerkmale

Da der Schwerpunkt bei elektrischen Kinderfahrzeugen ziemlich tief lieft und die Kinder mittig im Fahrzeug sitzen, ist ein Umkippen des Fahrzeuges so gut wie unmöglich.

Das elektrische Auto hat eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 8 bis 10 km/h, was kaum mehr als Schrittgeschwindigkeit ist. Ein Erwachsener kann somit problemlos neben dem Auto herlaufen. Die Geschwindigkeit birgt keine Gefahr für das Kind.

Das Angurten oder das Tragen eines Schutzhelmes sind somit nicht unbedingt notwendig. In unwegsamem Gelände und auf holprigen Wegen empfiehlt sich trotzdem ein Kinderhelm und das Anlegen des Sicherheitsgurtes.

Es ist zu beachten, dass das Kinder-Elektroauto nicht auf öffentlichen Verkehrswegen gefahren werden darf. Beim Fahren auf dem eigenen Gelände werden die folgenden Sicherheitsmaßnahmen empfohlen:

  • Schließen der Gartentore, damit das Kind nicht auf die Straße fahren kann.
  • Absperren von Treppenabgänge und steilem Gelände.
  • Beseitigung von Hindernisse wie losen Kabeln, Blumentöpfen oder Ästen.
  • Das Kind sollte nie unbeaufsichtigt mit dem Elektroauto fahren.

Und sicherheitshalber solltest Du ein Kinder-Elektroauto mit Fernbedienung wählen, damit Du eingreifen kannst, wenn Dein Kind einmal in eine kritische Situation gerät.

 

Material, Verarbeitung, allgemeine Ausstattung

Die Karosserie der Kinder-Elektroautos besteht normalerweise aus Kunststoff. Dabei sollte auf eine hochwertige Verarbeitung Wert gelegt werden. Das Auto sollte keine spitzen Ecken oder Kanten aufweisen, an denen ein Kind sich verletzen könnte. Die Bereifung besteht meist aus Gummi oder aus Kunststoff, wobei die Gummireifen die bessere Alternative darstellen.

Aus Sicherheitsgründen sollten das Kinder-Elektroauto eine Fernbedienung besitzen, damit die Eltern im Notfall eingreifen können. Außerdem sollte das Auto Sicherheitsgurte besitzen. Es besteht zwar keine Anschnallpflicht, aber der Gurt vermeidet, dass das Kind aus dem Auto herausfällt.

Einige Kinder-Elektroautos sind mit Scheinwerfern mit Xenon-Licht ausgestattet. Diese sind für das Spielen nicht unbedingt wichtig. Wenn Sie allerdings bei Dunkelheit mit dem Kind auf dem Gehweg unterwegs sind, sorgt die Beleuchtung dafür, dass das Kinderauto besser gesehen wird.

Sehr unterhaltsam für das Kind ist jedoch ein eingebautes Radio mit MP3-Funktion. Dadurch können die Kinder zusätzlich Spaß beim Fahren haben.

Bei den hochwertigeren Modellen wird auch bei der Innenausstattung nicht gespart. Einige Modelle glänzen mit echten Ledersitzen. Auch eine Innenbeleuchtung ist vorhanden.

 

Zubehör und Sonstiges

Wichtiges Zubehör für ein Kinder-Elektroauto sind Sicherheitsgurte. Für ein Kinder-Elektroauto besteht zwar keine Anschnallpflicht. Sie vermeiden jedoch ein Herausfallen des Kindes aus dem Auto bei einem etwaigen Aufprall. Wenn die Sitzgurte nicht zur Standardausrüstung des Fahrzeuges gehören, sollte die Möglichkeit bestehen, sie nachzurüsten.

Innenspiegel, eine Hupe, eine angemessene Beleuchtung und vor allem ein Radio mit einer MP3-Funktion sorgen für zusätzlichen Fahrspaß. Auch ein beleuchtetes Armaturenbrett bringt zusätzlichen Fahrspaß.

Wichtig für ein Kinder-Elektroauto ist, dass der Hersteller Ersatzteile für das Auto anbietet. Reifen und Akkus sollten auf jeden Fall nachgekauft werden können. Auch Teile außen am Auto, wie die Außenspiegel oder die Lampen sollten nachgekauft werden können, falls so ein Teil einmal beschädigt wird.

Ältere Kinder haben auch Spaß daran, das Auto mit allen möglichen Teilen nachzurüsten. Wenn das Auto beispielsweise serienmäßig keinen Innenspiegel hat, wäre es interessant, diesen nachträglich einbauen zu können.

Ebenfalls interessant sind Schutzbezüge für die Sitze oder ein Lenkradschoner. Diese Teile kann das Kind sich nach und nach dazu wünschen und dann selbst einbauen.

Nachfolgend wollen wir Dir vier Kinder-Elektrofahrzeuge vorstellen, die auch noch für 12 jährige Kinder geeignet sind:

 

Produkt 1: SL Lifestyle Kinderfahrzeug Elektroauto MERCEDES-BENZ G55

SL Lifestyle Kinder Elektroauto Mercedes-Benz G55 Eva-Räder Einsitzer Originallizenz Kinderauto mit Fernbedienung...
13 Bewertungen
SL Lifestyle Kinder Elektroauto Mercedes-Benz G55 Eva-Räder Einsitzer Originallizenz Kinderauto mit Fernbedienung...
  • Kinderauto mit Fernbedienung 12V, 2 Motoren, MP3-Eingang
  • Kinderauto Mercedes-Benz
  • Elektroauto
  • Mercedes
  • Testsieger

Dieses Kinder-Elektroauto ist ein lizenzierte Markenauto der Firma Mercedes-Benz. Um das Auto für das Kind angenehm zu gestalten wurde es mit einem Sicherheitsgurt und einem Radio mit USB-Anschluss ausgerüstet.

Das Fahrzeug ist dem Original genauestens nachgebaut und überzeugt durch sein Design. Die zwei starken Elektromotoren sorgen dafür, dass das Auto auf Asphalt, Betonwegen, Verbundsteinpflaster aber auch auf gemähten Wiesen gefahren werden kann. Das Fahrzeug wird mit einem abziehbaren Fahrzeugschlüssel gestartet.

Das Elektro-Fahrzeug für Kinder wird mit zweijähriger Gewährleistung geliefert. Akku, Schlüssel, Ladegerät, Fernbedienung sowie die Elektrik sind im Lieferumfang enthalten. Eine Beschreibung ist ebenfalls in der Lieferung eingeschlossen.

 

Technische Merkmale

Das Fahrzeug hat die Maße (LBH) 128 x 66 x 60 cm. Das Gewicht des Fahrzeuges beträgt 21,5 Kilogramm. Das Auto verfügt über einen Sitz von 38 cm Breite. Es ist mit einem Akku von 12 Volt/7 Ampere ausgestattet. Das Fahrzeug besitzt zwei Motoren zu jeweils 35 Watt, die die Hinterräder antreiben. Maximal können 30 Kilogramm zugeladen werden.

Das Fahrzeug besitzt zwei abziehbare Mercedes Schlüssel, mit denen es auch gestartet wird. Es hat zwei Vorwärts- und einen Rückwärtsgang, die per Schalter betätigt werden. Beim Anlassen wird ein entsprechendes Geräusch erzeugt. Die drei Geschwindigkeiten des Autos sind über die Fernbedienung einstellbar.

Das Ladegerät für das Fahrzeug ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, sodass nach Aufladen der Akkus, das Fahrzeug wieder einsatzbereit ist.

 

Sicherheitsmerkmale

Das Mercedes G55 Kinder-Elektroauto ist mit EVA-Weichgummirädern ausgestattet. Ein Sicherheitsgurt und eine Bremsautomatik gehören ebenso zu der Ausstattung.

Die mitgelieferte2.4 GHz Fernbedienung, die mit AA Batterien betrieben wird, erlaubt es den Eltern das Fahrzeug zu steuern. Mithilfe eines Schalters am Armaturenbrett kann zwischen Fernbedienung und Gaspedal zum Fahren des Fahrzeuges gewählt werden.

 

Material, Verarbeitung, allgemeine Ausstattung

Die Karosserie des Fahrzeugs besteht aus Kunststoff. Die Reisen sind aus Weichgummi gefertigt. Das Fahrzeug hat eine hochwertige Verarbeitung. Es ist mit Lampen auf der Motorhaube ausgestattet und hat vorne eine bunte Beleuchtung. Das Fahrzeug besitzt zwei Außenspiegel und eine Hupe am Lenkrad.

Ein Radio sorgt für beste Unterhaltung während der Fahrt. Dank des USB-Anschlusses können auch MP3-Dateien durch Knopfdruck am Lenkrad abgespielt werden. Der MP3-Eingang und das Anlass-Geräusch werden über den Lautstärkeregler eingestellt. Eine beleuchtete Armatur sorgt für zusätzliche Freude am Fahren.

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Vorteile:

  • Das Mercedes G55 Kinder-Elektroauto verfügt über zwei leistungsstarke Motoren zum Antrieb der Hinterräder.
  • Es kann über Fernbedienung oder vom Kind selbst gesteuert werden.
  • Das Fahrzeug verfügt über ein Radio mit MP3-Eingang.
  • Absolut cooles Design.
  • Das Fahrzeug erzeugt ein Anlass-Geräusch beim Starten.
  • Die 2,4 GHz Fernbedienung macht das Fahrzeug sicher für das Kind, da die Eltern eingreifen können.

Nachteile:

  • Die Weichgummireifen nutzen sich relativ schnell ab.

 

 

Produkt 2: Original Mercedes-Benz ML 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug

Original Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug (WEISS)
127 Bewertungen
Original Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350 SUV Lizenz Kinderauto Kinderfahrzeug (WEISS)
  • Achtung! Der beschriebene Funktionsumfang und Ausstattung kann nur bei Kauf über CROOZA garantiert werden!
  • Original Mercedes-Benz ML 4MATIC Lizenz-Kinderfahrzeug, hergestellt mit sehr viel Liebe zum Detail, Hier die Version mit...
  • Realistischer Motorstartgeräusch beim ersten starten, verschiedene Sounds, Armaturenbrett beleuchtet!
  • Räder mit Weichgummiring in der Mitte für weniger Durchrutscher und längere Haltbarkeit
  • MP3 Eingang für externe Geräte, Lautstärke stufenlos regelbar! Mehr details unter crooza24.de

Das Mercedes-Benz 350 SUV Elektro-Kinderauto ist ein original Mercedes-Benz Lizenz-Kinderfahrzeug. Dieses Fahrzeug verfügt über zwei Motoren und eine 7 ah Akku für eine größere Reichweite.

Das Fahrzeug kann mit einer Fernbedienung gesteuert werden oder das Kind kann selbst steuern. Die Fernbedienung wird mit dem Fahrzeug gekoppelt und bedient dann nur dieses Fahrzeug. So können mehrere Fahrzeuge zusammen bewegt werden, ohne dass die Fernbedienungen einander stören.

Beim ersten Starten erzeugt das Fahrzeug ein realistisches Startgeräusch. Das Fahrzeug besitzt ein beleuchtetes Armaturenbrett.

Die Räder sind in der Mitte mit einem Weichgummiring versehen, damit sie weniger durchrutschen und länger halten.

Weiterhin verfügt das Fahrzeug über einen MP3-Eingang. Die Lautstärke ist stufenlos regelbar.

Im Lieferumfang sind ein Mercedes-Benz SUV ML 350 Elektrofahrzeug mit 2 Motoren, eine Fernbedienung, ein Adapterkabel für MP3-Player, ein Ladenetzteil, ein 6V 7 AH Akku und eine deutsche Bedienungsanleitung enthalten. Eine Aufbauanleitung mit sehr vielen Bildern befindet sich auf der Homepage www.crooza.de.

 

Technische Merkmale

Die Maße des Fahrzeuges sind Länge 95 cm, Breite 60 cm, Höhe: 52 cm. Es ist im Maßstab 1:4 verglichen mit dem Originalfahrzeug hergestellt. Das Fahrzeug hat ein Gewicht von etwa 10 Kilogramm und kann mit 25 Kilogramm belastet werden.

Der Akku hat eine Laufzeit von 1 bis 1,5 Stunden. Das Fahrzeug kann komplett über die Fernbedienung gesteuert werden oder das Kind kann selbst fahren. Das Fahrzeug ist mit einem wiederaufladbaren 6 Volt, 7 ah Elektrolyt Akku ausgestattet.

Es ist im Fahrzeug ein MP3-Anschluss vorhanden. Die Lautstärke kann stufenlos geregelt werden. Das Fahrzeug erzeugt einen realistischen Motorsound und Motor-Start-Geräusche beim ersten Einschalten.

Das Fahrzeug verfügt über einen Vorwärts- und einen Rückwärtsgang. Es besitzt LED Frontlichter mit Funktion und ein Lenkrad mit Blinkgeräuschen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 3 bis 5 km/h.

 

Sicherheitsmerkmale

Das Fahrzeug verfügt über einen Sicherheitsgurt. Die Fernbedienung dient zur Sicherheit des Kindes. Im Notfall können die Eltern die Steuerung und das Abbremsen des Fahrzeuges übernehmen.

Das Fahrzeug sollte nur unter Aufsicht von Erwachsenen gefahren werden. Es sollte immer mit Schutzausrüstung benutzt werden. Es darf nicht im Straßenverkehr gefahren werden.

 

Material, Verarbeitung, allg. Ausstattung

Die Karosserie des Fahrzeuges besteht aus Kunststoff. Das Fahrzeug verfügt über ein beleuchtetes Cockpit, Xenon-Fontscheinwerfer und viele Chrom-Applikationen.

Es ist mit einem Multifunktionslenkrad ausgerüstet und im Cockpit befinden sich ein Regler für die Lautstärke, einen Ein/Aus Schalter, einen Ein/Aus Schalter für die Lichter, beleuchtete Zeiger und einen Vor/Rück Schalter.

Weiterhin ist das Fahrzeug mit einem MP3_Eingang für Walkman, Radio, Kassettenrecorder etc. ausgestattet. Die Musiklautstärke ist stufenlos regelbar. Das Fahrzeug besitzt ein Horn, funktionierende Frontlichter und verschiedene Sounds.

 

Welche Vor- und Nachteile hat das Produkt?

 Vorteile:

  • Das Mercedes-Benz 350 SUV Kinder-Elektroauto verfügt über zwei leistungsstarke Motoren an den Hinterrädern.
  • Die Fernbedienung ist direkt mit dem Fahrzeug koppelbar, sodass keine andere Fernbedienung stören kann.
  • Die Reifen haben in der Mitte einen Weichgummiring für besseren Grip und längere Haltbarkeit.

Nachteile:

  • Es können nur etwa 20 Kg zugeladen werden.

 

 

Produkt 3: SL Lifestyle Kinderauto Elektroauto Ford Ranger Vollausstattung

Das Lifestyle Elektro-Kinderauto Ford Ranger ist eine Lizenznachbildung des Herstellers Ford. Das Fahrzeug besitzt zwei funktionierende Türen und zwei starke Motoren, mit denen problemlos auf Asphalt, Betonwegen, Verbundpflastersteinen und gemähten Wiesen gefahren werden kann.

Das Fahrzeug ist mit breiten Gummirädern ausgestattet. Mit der 2,4 GHz Funkfernbedienung kann das Auto von außerhalb gesteuert werden. Natürlich kann das Kind das Fahrzeug auch selber fahren. Die hintere Ladeklappe kann geöffnet werden. Vorne unter der Motorhaube befindet sich ein Stauraum.

Weiterhin ist das Fahrzeug mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet. Ein MP3-Eingang für das Smartphone, den MP3-Player und ein USB-Anschluss sind ebenfalls enthalten.

Das Fahrzeug wird zum Transport zerlegt geliefert und muss von Käufer fertig montiert werden. In Lieferumfang ist das Auto, ein Akku, ein Ladegerät, eine Fernbedienung, die Elektrik und eine Beschreibung enthalten. Auf das Fahrzeug bietet der Hersteller eine zweijährige Gewährleistung.

 

Technische Merkmale

Die Maße (LBH) des Fahrzeuges sind 134 x 81 x 76 cm. Das Fahrzeug wiegt 26 Kilogramm. Maximal können 35 Kilogramm zugeladen werden. Der Sitz ist 50 cm breit.

Das Fahrzeug ist mit zwei Motoren von jeweils 45 Watt ausgestattet. Die Geschwindigkeit kann über die Fernbedienung reguliert werden. Der Akku hat eine Spannung von 12 Volt und 10 Ampere.

Drei Vorwärtsgänge und ein Rückwärtsgang sorgen dafür, dass die kleinen Fahrer richtig Gas geben können. Das Fahrzeug hat eine sehr aufwendige Beleuchtung. Die Scheinwerfer auf dem Überrollbügel können zugeschaltet werden. Das Fahrzeug wird mit zwei Ford-Schlüsseln geliefert.

 

Sicherheitsmerkmale

Das Ford Ranger Kinder-Elektroauto ist mit Gummiräder(EVA) ausgestattet und besitzt für ein besseres Fahrverhalten eine Federung auf allen vier Rädern. Zur Sicherheit des Kindes ist das Fahrzeug mit einem Sicherheitsgurt und einer Bremsautomatik ausgestattet.

Die mitgelieferte Fernbedienung, die mit AAA Batterien betrieben wird, erlaubt den Eltern eine beliebige Steuerung des Fahrzeuges.

Das Fahrzeug darf nicht im Straßenverkehr gefahren werden. Außerdem sollte das Kind es nur unter Beaufsichtigung von Erwachsenen fahren.

 

Material, Verarbeitung, allgemeine Ausstattung

Die Karosserie des Fahrzeuges ist aus Kunststoff gefertigt. Die Sitze haben einen Überzug aus Kunstleder. Beide Hinterräder werden von jeweils einem 45 Watt Motor angetrieben. Die 2,4 GHz Fernbedienung ist mit einer Stoppfunktion ausgestattet.

Weiterhin verfügt das Fahrzeug über ein Radio, einen Audio-Eingang für den MP3-Player oder ein Smartphone und einen USB-Eingang. Die abgespeicherte Musik kann durch einen Knopfdruck am Lenkrad abgespielt werden.

Das Fahrzeug ist mit einem Griff zum Ziehen versehen, falls der Akku einmal leer ist. Das Anlassgeräusch und der MP3-Eingang können per Lautstärkeregler eingestellt werden. An der beleuchteten Armatur befindet sich eine Batteriezustandsanzeige. Zwei Außenspiegel gehören ebenfalls zu dem Fahrzeug.

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

 Vorteile:

  • Das Ford Ranger Elektro-Kinderauto verfügt über zwei leistungsstarke Motoren an den Hinterrädern.
  • Es hat einen 50 cm breiten Vordersitz.
  • Es hat eine großzügige Beleuchtung.
  • Die mitgelieferte Fernbedienung erlaubt den Eltern bei Notfällen in die Steuerung einzugreifen.
  • Das Fahrzeug ist mit einem Griff zum Ziehen versehen, falls der Akku einmal leer ist.

Nachteile:

  • Die Akku-Laufzeit ist mit 40 Minuten etwas zu kurz.

 

 

Produkt 4: Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto

Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto Ledersitz EVA Neu 2017! (Weiß)
3 Bewertungen
Kinderauto Mercedes Benz ML350 SUV Lizenz Elektroauto Ledersitz EVA Neu 2017! (Weiß)
  • Räder aus weiche EVA Material & Ledersitz !
  • Radio FM ! MP3, USB, SD Card input
  • Fernbedienung: 2.4G (bis 50m)
  • Akku 12V / 7Ah
  • Schaukel-funktion!

Das Mercedes-Benz Elektro-Kinderauto ML 350 ist ein Sportauto mit vielen verchromten Elementen. Das Fahrzeug wird von zwei Motoren von je 35 Watt angetrieben. Die Motoren werden von einem großen Gel-Akku von 12 Volt/7 Ampere gespeist. Das Fahrzeug hat einen SD-Anschluss, USB und FM Radio. Es verfügt über gute Sound und Lichteffekte.

Das Fahrzeug kann mit einer Akkuladung 1 bis 2 Stunden gefahren werden. Die Ladezeit für den Akku beträgt 8 bis 10 Stunden.

Die Türen des Autos lassen sich öffnen. Eine Blockade verhindert, dass sie sich zufällig öffnen. Das Fahrzeug verfügt über ein Vier-Gang-Getriebe (nach vorne: schnell-langsam, nach hinten: schnell-langsam). Eine 2.4 GHz Fernbedienung sorgt dafür, dass die Eltern das Fahrzeug im Notfall steuern und stoppen können.

 

Technische Merkmale

Das Fahrzeug hat eine Länge von 110 cm, eine Breite von 67 cm und eine Höhe von 53 cm. Das Fahrzeug hat ein Gewicht von 14,5 Kilogramm. Maximal können 30 Kilogramm zugeladen werden.

Das Fahrzeug verfügt über zwei Motoren zu jeweils 35 Watt. Diese werden von einem Akku von 12 Volt/7 Ampere gespeist. Das Vier-Gang-Getriebe hat nach vorne zwei Gänge schnell und langsam und ebenso zwei Rückwärtsgänge schnell und langsam. Das Fahrzeug erreicht je nach Untergrund eine Höchstgeschwindigkeit von 3 bis 5 km/h.

 

Sicherheitsmerkmale

Das Fahrzeug ist mit einem Sicherheitsgurt versehen. Federstoßdämpfer sorgen für ein angenehmes Fahrverhalten. Eine elektrische Bremse sorgt für sicheres Anhalten.

Die 2,4 GHz Fernbedienung, die von zwei 1,5 Volt AAA Batterien versorgt wird, die nicht im Lieferumfang enthalten sind, sorgt dafür, dass die Eltern das Fahrzeug im Notfall steuern und anhalten können.

Das Fahrzeug sollte nicht ohne Schutzausrüstung gefahren werden. Es ist nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen und sollte auch nicht ohne die Beaufsichtigung durch Erwachsene gefahren werden.

 

Material, Verarbeitung, allg. Ausstattung

Die Karosserie des Fahrzeuges besteht aus Kunststoff. Der Sitz ist mit Öko-Leder bezogen. Die Reife bestehen aus weichem EVA Gummimaterial.

Im Fahrzeug ist ein Anschluss für MP3, TF-Card, USB und Bluetooth enthalten. Das Fahrzeug besitzt außerdem ein FM Radio. Die Autoscheinwerfer vorne haben LED Beleuchtung. Ein Digitalanzeiger im Armaturenbrett zeigt den Stand der Batterieladung an. Weiterhin erzeugt das Fahrzeug realistische Sounds wie Motorengeräusche, Motor-Start-Geräusche beim ersten Einschalten und einen Beschleunigungssound.

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Vorteile:

  • Das Mercedes-Benz ML 350 Elektro-Kinderauto hat zwei leistungsstarke Motoren an den Hinterrädern.
  • Die Akkulaufzeit ist mit ein bis zwei Stunden relativ lang.
  • Das Fahrzeug wird mit einer Fernbedienung geliefert, die den Eltern ein Eingreifen im Notfall erlaubt.
  • Das Fahrzeug hat einen Sicherheitsgurt und elektrische Bremsen.

Nachteile:

  • Die Aufladezeit für den Akku ist mit 8 bis 10 Stunden ziemlich lang.

 

Fazit

Die vier vorgestellten Kinder-Elektroautos sind laut Hersteller für Kinder ab drei Jahren geeignet. Dank ihrer Größe und des maximal zuladbaren Gewichts können sie auch noch von größeren Kindern gefahren werden.

Das Ford Ranger Kinder-Elektroauto erscheint mit seinem 50 cm großen Sitz und dem Zulade Gewicht von 35 Kilogramm am besten für ein größeres Kind geeignet zu sein. Dafür sprechen auch die zwei 45 Watt starken Motoren.

Ansonsten weisen alle vier Fahrzeuge eine gute Verarbeitung auf und sind detailgetreue Nachbildungen der Original-Fahrzeuge. Jedes Fahrzeug hat ein herausstechendes Design und wird in der Nachbarschaft bemerkt werden. Jedes Kind wird stolz sein, ein solches Auto zu besitzen und damit wie die Erwachsenen fahren zu können.

Die Eltern sollten die Kinder niemals unbeaufsichtigt mit den Fahrzeugen fahren lassen. Auch sollten sie bedenken, dass die Fahrzeuge für den öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen sind. Sie sollten das Fahrverhalten der Kinder mit der Fernbedienung überwachen und notfalls in die Steuerung und das Abbremsen des Fahrzeuges eingreifen. Wenn alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, wird das Kind viel Spaß mit dem Fahrzeug haben.

Social Media

Folgen uns auf den Social Media Plattformen

p

Affiliate-Links

* = Affiliate-Link, durch den Provisionen entstehen können, welche die Finanzierung unseres Portals ermöglichen

Pin It on Pinterest

Share This